Fox-Akademie

Der kleine Unterschied - Warum andere gewinnen und du verlierst

FoxAkademie - Der kleine Unterschied

Sicherlich hast du dich schon des Öfteren gefragt, warum manche Leute mit einem Indikator gewinnen und du mit diesem Indikator verlierst. Liegt es an deinem PC, an deiner Internetverbindung oder vielleicht an deinem Metatrader?

Es gibt viele Möglichkeiten, die Signale vom einem Indikator beeinflussen können. Ein wichtiger Faktor, der meist von Anfängern, aber auch von fortgeschrittenen Usern außer Acht gelassen wird, ist der Broker, der euch das Chart im MT 4 zur Verfügung stellt.

Du warst auf Google oder hast auf einer anderen Seite einen Link zu einem kostenlosen Metatrader 4/5 Download gefunden. Nach dem Download kannst du zwischen einer großen Anzahl an Quellen bzw. Brokern wählen, die dir das Chart und die damit verbunden Daten zur Verfügung stellen.

Unterschiedliche Kerzenfolge zur gleichen Zeit

Und an dieser Stelle fängt das Problem an. Das Chartbild und die Kerzenabfolge stimmen nicht 100% zwischen den einzelnen Brokern überein. Somit kann es schon mal vorkommen, dass du im Chart vier Call Kerzen am Stück siehst und bei einem anderen Broker zwei Call und zwei Put Kerzen.

Wenn du nun einen Indikator oder ein Template benutzt, wird er dir je nach dem was du für einen Broker hast, an den unterschiedlichsten Stellen ein Signal liefern. Ein anderer, der vielleicht einen anderen Broker nutzt, wird an der Stelle, an der du ein Signal erhalten hast, keines erhalten.

Das ist ein entscheidender Faktor, ob du beim Handel von Binären Optionen erfolgreich sein wirst oder nicht. Der Metatrader wird beim Handel von Binären Optionen meist nur als Analysetool verwendet. Im Forexhandel werden aus dem Metatrader direkt die Order bzw. Trades an den Broker übermittelt. Es gibt eine geringe Anzahl an Binäre Optionen Broker, die einen direkten Handel aus dem Metatrader unterstützen. Aber die meisten User nutzen den Metatrader nur, um das Chart zu analysieren und danach bei ihren Broker auf einer Webplattform den Trade abzusetzen.

Hier kommt es nun zum nächsten Punkt, an dem einiges schief gehen kann. Es ist nicht gesagt, dass euer Chartbild aus eurem Metatrader auch zu dem Chartbild von eurem Binären Optionen Broker passt. Bereits jetzt haben wir eine sehr hohes Risiko, das etwas nicht 100% passt. Da im Binären Optionen Bereich die Optionsdauer meist nur wenige Minuten beträgt, ist es tödlich, wenn eure Chartbilder nicht übereinstimmen.

Für Anfänger ist es beinahe unmöglich, das richtige Setup zu ermitteln. Auch wird oft der Eindruck vermittelt, dass ein Indikator nur in den Metatrader eingefügt werden muss und alles läuft von alleine. Der Frust, wenn du dann das erste mal dein Konto platt gemacht hast, ist groß und das Vertrauen zu einem Indikator oder zum Handel von Binären Optionen ist dahin.

Unterschiedliche Stochastik zur gleichen Zeit

Wenn man eine Strategie testet, ist der Broker auch ein sehr wichtiger Faktor. Alle Indikatoren unterscheiden sich zwischen den Brokern. Es kann also vorkommen, dass bei Broker A die Stochastik 20 beträgt und bei Broker B 45. So erhaltet ihr sehr unterschiedliche Werte.

Was kann man tun?

Als erstes solltest du am Anfang auf keinen Fall mit Echtgeld traden. Ermittle die perfekte Einstellung und Metatrader 4 Broker zu euren Binären Option Broker, bei dem du deine Trades absetzt.

Die komfortabelste Möglichkeit für Anfänger und Profis ist unser SpeedFox. Mit unserem Speed-Fox kannst du unkompliziert bei ausgewählten Metatrader 4 Brokern direkt aus dem Metatrader handeln. Das heißt, dass sobald du über unserem Speed-Fox das Signale im Metatrader absetzt, wird dein Auftrag genau an dieser Stelle ausgeführt. Du sparst Zeit, da du kein lästiges umher Klicken mehr hast. Es fällt also die Fehlerquelle zwischen dem Metatrader 4 Broker und dem Webplattform Broker weg.

Du musst dir keine Gedanken mehr machen ob alles übereinstimmt. Unser Speed-Fox ist für Community Mitglieder kostenlos und wird ständig weiterentwickelt.


Kommentare

Mitglied
geschrieben am: 2016-11-12 21:26:24
 
wie genau muss ich vorgehen um den Speed Fox testen zu können
und welchen Broker muss ich wählen? kann ich auch ohne Kapital-
einsatz (Übungskonto) testen?

Johann Kindlhofer
Gast
geschrieben am: 2016-08-25 12:56:15
 
Hinweis:
Dieses Kommentar muss erst noch überprüft werden! Wir schalten es in kürze frei.

Administrator
geschrieben am: 2016-06-12 00:14:05
 
Hallo Leser!

Wenn dir unser Beitrag gefallen hat, lass es uns wissen! Wir freuen uns auf dein Feedback!